Information about of different web hosting plans. Users submitted reviews for inmotion hosting company.

Stellenausschreibungen

Die Lebenshilfe Bad Segeberg und Umgebung gGmbH bietet umfassende Hilfen für Menschen mit und ohne Behinderungen und ihre Familien.
Sie ist Träger einer Kindertagesstätte für Alle Kinder im Alter von 6 Monaten bis 6 Jahre, eines Familienzentrums, einer Interdisziplinären Frühförderstelle sowie der Offenen Hilfen. 

Wie Sie unseren Stellenanzeigen entnehmen können sind wir eine anerkannte Beschäftigungsstelle für das FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) und den BFD (Bundesfreiwilligen Dienst), mehr Informationen unter:

www.fsj-sh.org oder www.bfd-sh.org

 

 Kindertagesstätten

Die Kindertagesstätten betreuen Alle Kinder im Alter von 6 Monaten bis 6 Jahren an den Standorten Wahlstedt und Trappenkamp in der Zeit von 7 Uhr bis 17 Uhr.
In unseren Häusern gibt es inklusive Krippengruppen (6 Monate bis 3 Jahre), altersgemischte, integrative Gruppen (3 bis 6 Jahre).
Unser interdisziplinäres Team besteht aus Erziehern, Sozialpädagogischen Assistenten, Heilpädagogen und Therapeuten.

 

Tagesbetreuung Streem 08.08.2018 

Die Tagespflegeperson hat die Möglichkeit im Rahmen des Bundesprogrammes KitaPlus in Randzeiten (wahlweise ab 5:30 Uhr oder bis 17:00 Uhr) und an unterschiedlichen Tagen eine Gruppe in der Kita "Im Streem" zu betreuen. Die Tätigkeit kann sozialversicherungspflichtig oder als geringfügige Beschäftigung ausgeübt werden.

Bewerbungen an: klingner@lebenshilfe-se.de

 

 Erzieher 2018

Kreatives und selbstständiges Arbeiten, Freude und Empathie im Umgang mit Kindern, Eltern und Kolleginnen und Kollegen.

Bewerbungen an: kindertagesstaette@lebenshilfe-se.de

 

 FSJ 22018 aktuell WAStreem 05.09.2018

Wenn Sie sich für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) oder Frewilliges Soziales Jahr (FSJ) interessieren, sollten Sie mindestens 16 Jahre alt sein und Interesse, sowie Freude an der Arbeit mit Menschen haben.

Bewerbungen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Offene Hilfen

Erzieherin Kurhausstr. 28.11.2018

Für Sie ist eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen mit Beeinträchtigung selbstverständlich. Sie handeln verantwortungsvoll und sind in der Lage die Unterstützungsangebote flexibel an den Bedarfen der Menschen auszurichten. Sie pflegen eine sozialraumorientierte Arbeitsweise. Sie sind im Besitz eines Kraftfahrzeuges und eines KFZ Führerscheins.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich bei
Ellisabeth Krug unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir erwarten Interesse und Freude an der Arbeit mit Menschen und ihren Beeinträchtigungen, Flexibilität, gerne Führerschein und eigenen PKW.

Bezahlung nach AVB, geringfügig oder über eine Aufwandsentschädigung je nach Einsatzbereich möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich bei
Susanne Timm unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


2017 BFD OH

Die Offenen Hilfen bieten individuelle Assistenzleistungen und pädagogische Unterstützung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung und deren Familien.
Die Angebote der Offenen Hilfen umfassen die Schulbegleitung (Begleitung von Schülerinnen und Schülern mit Assistenzbedarf im Schulalltag), den Familienentlastenden Dienst (Betreuung und Begleitung im häuslichen Umfeld, bei Freizeitveranstaltungen, Therapien, etc.), das Ambulant betreute Wohnen (Begleitung und Unterstützung von Erwachsenen mit Unterstützungsbedarf, die in ihrer eigenen Wohnung allein, in einer Wohngemeinschaft oder als Paar leben), den Freizeitbereich (Angebote und Unterstützung in der Freizeit).

Wenn Sie sich für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) 27plus interessieren, sollten Sie mindestens 27 Jahre alt sein, Interesse und Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung haben und im Besitz des Führerscheins Klasse B (Klasse 3) sein.
Sie können sich bei der Lebenshilfe Bad Segeberg einbringen und für 12-18 Monate einen wertvollen Beitrag für das Gemeinwohl leisten.

Ihre Vorteile:
- Engagement für regulär 12 bis max. 18 Monate
- Wöchentliche Tätigkeit für mindestens 21 bis 25 Stunden
- Sie sind während der Zeit Sozialversichert
- Sie erhalten eine finanzielle Zuwendung
- 26 Tage Urlaub bei 12 Monaten
- Fachliche Begleitung und Unterstützung durch die Lebenshilfe
- Teilnahme an einem Bildungstag pro Monat mit vielen interessanten Themen und anderen BFD´lern

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich bei
Susanne Timm unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Zentrale Dienste 

Zurzeit stehen keine freien Stellen der Zentralen Dienste zur Verfügung,
Initiativbewerbungen sind immer Willkommen!

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich bei
Bianka Schönwald unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Interdisziplinäre
Frühförderung

 

Kopie von Stellenanzeige

Weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung finden Sie hier (download)

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich bei
Corinna Griebert unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Interdisziplinäre Frühförderstelle betreut Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren.
Die Betreuung findet in Form von heilpädagogischer Einzelförderung und Begleitung in allen Entwicklungsbereichen statt.
Hierbei wird der Entwicklungsstand des Kindes berücksichtigt, seine Interessen, Neigungen und Bedürfnisse, sowie die individuelle Lebenssituation der Familie.
Die Betreuung kann in der Regel einmal wöchentlich, entweder im gewohnten häuslichen Umfeld oder in der Kindertagesstätte stattfinden.
Die Angebote der interdisziplinären Frühförderstelle umfassen
Entwicklungsdiagnostik (auf Basis abgestimmter Test- und Beobachtungsverfahren),
Heilpädagogische Entwicklungsförderung (bei Bedarf mit medizinisch-therapeutischen Leistungen als Komplexleistung),
Beratung (Fachpersonal in Kindertagesstätten und Eltern zu Integration),
Begleitung (Übergang in die Schule).

Ihre Aufgaben:

  • individuelle und ganzheitliche Entwicklungsbegleitung/- förderung von Kindern mit Behinderung oder von Behinderung bedroht
  • Erstellen von Förderplänen und Entwicklungsberichten
  • Beratung der Bezugssysteme (Eltern, Kita, etc.)
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit/ Dokumentation

Ihr Profil:

  • Erfahrungen im Elementarbereich
  • Kenntnisse der kindlichen Entwicklungsstufen
  • Gute Kommunikationsfähigkeit
  • Sicherer Umgang im MS-Office (Word, Excel, Outlook)
  • Führerschein Klasse B, sowie einen eigenen PKW

Wir bieten:

  • sozialversicherungspflichtiges und unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • flexible Arbeitszeitgestaltung mit großer Gestaltungsfreiheit und viel Eigenverantwortung
  • tarifliche Bezahlung nach AVB
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Dienst- und Fallbesprechungen
  • umfassende Einarbeitung


    Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann bewerben Sie sich bei
    Corinna Griebert unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie forfahren, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen Verein | gGmbH