Frühförderung

Anschrift

Interdisziplinäre Frühförderung
Theodor-Storm-Str. 7
23795 Bad Segeberg

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag:
7:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Kernbetreuungszeit:
8:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Das ist unsere interdisziplinäre Frühförderstelle

Seit 1982 betreuen wir im Rahmen der Frühförderung Kinder und deren Familien mit
Entwicklungs- und / oder Verhaltensschwierigkeiten.
2013 wurde das Angebot weiter vergrößert. 

Der erste Schritt von der pädagogischen Frühförderung zur interdisziplinären Frühförderstelle wurde gewagt und getan. Nach langen Verhandlungen und verschiedenen erforderlichen Baumaßnahmen erhielten wir endlich die offizielle Anerkennung für die Interdisziplinäre Frühförderung. Seitdem bieten wir neben der heilpädagogischen Frühförderung auch medizinisch-therapeutische Leistungen wie Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie an.

Unsere Interdisziplinäre Frühförderstelle (IFF) ist im Kreis Segeberg inzwischen eine feste und offene Anlaufstelle für Eltern, die sich Sorgen um die Entwicklung ihrer Kinder machen. Die verschiedenen Angebote richten sich schwerpunktmäßig an Familien und Kinder mit Entwicklungs- oder Verhaltensschwierigkeiten von Geburt bis zum Schuleintritt.

Träger der Interdisziplinären Frühförderstelle ist die Lebenshilfe Bad Segeberg und Umgebung gGmbH, die 1977 gegründet wurde. Das Einzugsgebiet umfasst den Kreis Segeberg, die Stadt Bad Segeberg sowie angrenzende Kreisregionen. In diesem Gebiet sind wir sowohl mobil (Hausbesuche oder z.B. Kindergarten) als auch ambulant (in unseren Räumen) tätig.

Wir sind eine Anlaufstelle für alle Eltern, die sich sorgen, weil ihr Kind zu früh geboren wurde.

Wenn Sie sich Sorgen machen, weil ihr Kind:

  • zu früh geboren wurde,
  • für sein Alter zu wenig oder zu undeutlich spricht,
  • in seiner Bewegung unsicher oder eingeschränkt ist,
  • nicht spielt oder kein altersgemäßes Spielverhalten zeigt,
  • ängstlich ist oder wenig Kontakt findet,

können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Wir bieten Ihnen umfassende Hilfen, um ihr Kind in seiner Entwicklung optimal zu unterstützen. Die Förderung des Kindes erfolgt in enger Abstimmung mit allen an der Entwicklung beteiligten Personen und Institutionen anhand eines individuellen Förder- und Behandlungsplanes, um einen optimalen Förderprozess für das Kind zu ermöglichen.

Was ist uns wichtig?

  • das niederschwellige Angebot für alle Eltern mit Fragen und Verunsicherungen
  • die individuell angepasste und ganzheitliche Förderung
  • der interdisziplinäre Austausch mit allen beteiligten Fachdisziplinen
fruehfoerderung.jpg 6fruehfoerderung.jpg 6
fruehfoerderung.jpg 5fruehfoerderung.jpg 5
fruehfoerderung.jpg 4fruehfoerderung.jpg 4
fruehfoerderung.jpg 3fruehfoerderung.jpg 3
fruehfoerderung.jpg 2fruehfoerderung.jpg 2

Unsere Angebote

  • Entwicklungsdiagnostik auf Basis abgestimmter Test- und Beobachtungsverfahren
  • Heilpädagogische Entwicklungsförderung des Kindes,bei Bedarf in Verbindung mit unseren medizinisch- therapeutischen Leistungen als Komplexleistung
  • Medizinisch- therapeutische Einzelleistungen: Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie z.B. nach Bobath
  • Beratung und Unterstützung der Bezugspersonen, insbesondere der Eltern, in Fragen der Erziehung und Entwicklung
  • Beratung des Fachpersonals in den Kindertagesstätten zur Integration
  • Begleitung des Übergangs in die Schule